B1-Fläche: Böschungsbrand an Autobahn A3

Einsatz 27/2022 am 18.08.2022  um 19:00 Uhr in Bockeroth.

Am Donnerstagabend wurde die Löscheinheit Bockeroth zu einem Vegetationsbrand alarmiert. Die Böschung zwischen der Autobahn A3 und einem Feld war in Brand geraten. Um ein Übergreifen auf das Feld und einen kleinen Wald zu verhindern wurde der Brand von drei Löscheinheiten von zwei Seiten aus bekämpft. Die Löscheinheit Ittenbach löschte von der Autobahn aus während die Löscheinheiten Bockeroth und Uthweiler die Einsatzstelle von der Feld Seite anfuhren. Im Anschluss an die Löscharbeiten wurde die Böschung mittels Wärmebildkamera auf verbliebene Glutnester kontrolliert und diese Abgelöscht. Nach rund einer Stunde waren die Nachlöscharbeiten abgeschlossen. Während der Löscharbeiten war der rechte Fahrstreifen der A3 gesperrt.