Sirenen-Probealarm am 10.09.2020

Im Rhein-Sieg-Kreis werden Sirenen sowohl zur Alarmierung der freiwilligen Feuerwehren als auch zur Warnung der Bevölkerung eingesetzt.

Am Donnerstag den 10.09.2020 werden die Sirenen am ersten bundesweiten „Warntag“ um 11:00 Uhr zur Probe heulen.

Bei dem Signalton „Warnung der Bevölkerung“ = 1 Minute Heulton sollte im Erstfall folgendes beachtet werden:

– Ruhe bewahren

– Geschlossene Räume aufsuchen

– Fenster und Türen schliessen, Klima- und Lüftungsanlagen abstellen

– Radiogerät einschalten (WDR 2 oder Radio Bonn-Rhein-Sieg)

– Auch auf Lautsprecherdurchsagen von Feuerwehr und Polizei achten

– Nachbarn informieren

Nur im Notfall anrufen: 110 (Polizei) oder 112 (Feuerwehr/Rettungsdienst)