TH1: PKW von Autobahn gestürzt

Einsatz 06/2021 am 13.02.2021 um 6:56 Uhr in Bockeroth.

Kleinwagen stürzt nach Alleinunfall auf der Autobahn 3 neben die Unterführung an der Bockerotherstraße.

Am Samstagmorgen wurde die Löscheinheit Bockeroth zu einem Verkehrsunfall alarmiert. In dem verunfallten Kleinwagen befanden sich bei Eintreffen der Feuerwehr keine Personen mehr. Da sowohl Fahrer- als auch Beifahrerairbag ausgelöst hatten ging die Feuerwehr davon aus, dass sich zum Unfallzeitpunkt mindestens zwei Personen im Fahrzeug befunden haben. Da nicht auszuschließen war, dass die Insassen das Fahrzeug im Schock verlassen haben, wurde eine Personensuche durch Feuerwehr und Rettungsdienst eingeleitet. Nicht nur durch eventuelle Unfallfolgen sondern auch durch die tiefen Temperaturen von -10°C hätte in diesem Fall Lebensgefahr bestanden. Im weiteren Verlauf des Einsatzes konnte die Polizei ermitteln, dass die am Unfall beteiligten Personen bereits selbstständig ein Krankenhaus aufgesucht hatten. Somit konnte der Einsatz der Feuerwehr nach rund einer Stunde beendet werden.