Überschwemmung in Tankraum

Einsatz 33/2015 21.12.2015 um 15:33 Uhr in Oelinghoven.

Abwasser im Tankraum sorgt für Feuerwehreinsatz.

Unter dem Stichwort “Keller-Wasser” wurde die Löscheinhet Bockeroth am Montagnachmittag zu einem Einfamilienhaus nach Oelinghoven alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass nur ein Raum, der Tankraum des Heizungskellers, betroffen war. Aus einem defekten Abwasserrohr war über längere Zeit Abwasser ausgetreten und hatte sich in dem Tanksraum bis zu einer Höhe von etwa 20cm angesammelt. Als der Eigentümer seinen Heizölvorrat kontrollieren wollte wurde er auf den Schaden aufmerksam. Da es in einem Tankraum aus Sicherheitsgründen keinen Bodenablauf gibt rief der Eigentümer die Feuerwehr zu Hilfe. Mittels der eingesetzten Tauchpumpe konnte das Abwasser innerhalb von ca 30 Minuten abgepumpt werden. Einschließlich der Reinigung der Gerätschaften belief sich die Einsatzzeit auf rund eine Stunde.